hieß es am Muttertags-Wochenende auf der Steinhäusle Ranch in Langenau. Zum 2. Mal fand hier eine 2fach APHA Show statt. Neu war, dass wir gleichzeitig eine 2-fach AQHA Show parallel laufen ließen.

Somit hatten unsere Richter Vreni Schmid (SUI) und Susanne Zahner (GER) alle Hände voll zu tun um die vielen angereisten Pferde zu bewerten. Auch wenn das Wetter nicht so schön war, fanden doch viele Teilnehmer den Weg nach Langenau und hatten ein tolles Wochenende. Die Stimmung auf dem Gelände war gelöst und fröhlich, die Richter gut gelaunt und das Essen lecker. Ausser dem üblichen einen Teilnehmer, der dann mal ausrastet, eine mehr als gelungene Veranstaltung. Highlight unter den vorgestellten Pferden war sicher Theo, das Falabella. Mit einem respektablen 5. Platz (bei 23 Startern) im Trail in Hand lief er sich in alle Herzen.

 

Die TFR Pferde konnten auch einige Erfolge feiern. Thor brachte zwei "Reserve Grand Champions Stallion" und mehrere vordere Platzierungen heim. Girly konnte sich über zwei "Grand Champions Mares" und vier erste Plätze freuen. Und Sweety war bei ihrem ersten Auftritt auch nicht schlecht.

Feli mit Thor

Sabrina mit Girly

Katja mit Sweety