Die TFR Pferde

Geh nicht vor mir, ich will dir nicht folgen!
Geh nicht hinter mir, ich will dich nicht führen!
Geh einfach neben mir und sei mein Freund.

 

Unsere American Paint Horse Zucht basiert auf alten Foundation Linien. Alle unsere American Paint und Quarter Horses stammen von berühmten, sehr bekannten Cutting und Cowhorse Linien ab. Keine geringeren als folgende Hengste vererben sich in unseren Fohlen weiter:
QT Poco Streke  -  Mr San Dancer  -  Mr San Peppy  -  Doc O'Lena  -  Hollywood Dun It  -  TopSail Cody  -  Jessie James  -  Sabru Indio und andere.

Bei aller Liebe zu den Foundation Pferden legen wir unser Hauptaugenmerk vor allem auf gesunde, starke und ausgegliche Pferde, die von jedermann geritten werden können. Das Ziel sind leistungsbereite Working Cow Horses, aber trotzdem entwickelt sich auch manchmal einer eher zum Reiner oder zum Cutting Pferd. Die Fohlen konnten sich durchwegs als Prämienfohlen behaupten, und unsere Stuten schafften es auch alle in das Hauptstutbuch. Unsere Pferde brauchen sich weder im nationalen noch im internationalen Vergleich zu verstecken. Sowohl die Stuten, als auch die Hengste und die Wallache haben ordentliche Show Records.

Alle unsere Pferde wurden von Etalon Diagnostics, UC Davis & Laboklin getestet:  

GBED n/n - HERDA n/n - HYPP n/n - MH n/n - OLWS n/n -  PSSM n/n - MYHM (IMM): n/n 

Einfach oder doppelt registriert?

Bei uns auf der TFR werden noch echte American Paint Horses gezüchtet und gehalten. Für unsere Tiere reicht eine Registrierung völlig aus, und zwar die der APHA! Doppelt registrierte Pferde sind in unserer Zucht nicht erwünscht!

Größenumrechner von Hands in Zentimeter oder umgekehrt

Type a value in any of the fields to convert between Hands and Centimeter:

Für alle, die immer meinen, so ein Reiter sitzt ja nur auf seinem Pferd und tut sonst den ganzen Tag nix!
(von Nika Deveron / Arschlochpferd geklaut weil einfach gut und wahr!)

Fitnessstudio Stall

Reitern wird ja gerne vorgeworfen, dass sie absolut unfit sind, denn beim Reiten säße man eh nur auf dem Hintern und selbst Ärzte fragen einen völlig erstaunt: “Und machen Sie auch richtigen Sport?” (Guter Indikator übrigens, ob ein Arzt dich Ernst nimmt oder nicht …). Ich meine - allein der Stall ist ja schon ohne Ende reine Bewegung. Oder denken die, man kommt mit ner Rolltreppe vor ein fertiges Pferd gefahren, mit dem Kran angehoben und dann mit dem Poppes im Sattel platziert? Der Reitstall ist ein Fitnessstudio - auch abseits vom Sattel. Und wir gehen heute mal die Übungen durch.

Gehen/ Laufen/ Joggen
Wenn Gehen eine Sportart ist, dann macht man im Stall sehr viel davon. Denn Wege sind nicht kurz - sie sind weit. Das bringen Pferde einfach so mit sich, die wohnen nicht in ner Pappschachtel und stehen auf zwei Metern Auslauf. Nö, da kommen Kilometer am Tag zusammen. Bergauf, bergab, durch tiefen Sand, durch noch tieferen Matsch und Wasser. In unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Zügiges Gehen (weil man sonst nirgendwo hinkommt - niemand schlendert durch den Stall), leichtes Joggen (weil es regnet) oder spontanes Rennen (wenn das Pferd abhanden gekommen ist). Wir bewegen uns auch ohne Pferd nonstop.

Krafttraining
Davon haben wir ne Menge. Schleppt ihr doch mal Sättel von A nach B. Oder holt aus einem Rundballen Stroh den Mittelteil raus, während das alles noch festklemmt (meine Hassübung). Werft Mist auf oder kämpft mit einem Pferd um die Hoheit an der Longe oder dem Strick. Hindert 600 Kilo am Weglaufen. Dann reden wir noch mal darüber, dass Reiter nur Pudding im Arm haben. Nebenher schleppen wir noch Heuballen oder Strohballen (die kleinen), Wassereimer (voll) und tragen allerhand Zeug durch die Gegend, was grundsätzlich schwer ist. Himmel, sogar unsere Putzkoffer sind Krafttraining, je nachdem, wie weit wir die tragen müssen.

Cardio
Neben dem Joggen (was ja schon zu Cardio gehört), haben wir auch noch diverse andere monotone Dinge, die wir beständig machen können, um den Cardio Freitag im Fitnessstudio zu überspringen. Misten ist quasi der Ruderautomat der Reiter und hinten dran wird noch ein bisschen Geschicklichkeit trainiert, wenn wir mit einer Mistkarre über die Bretter am Misthaufen balancieren (nicht immer von Erfolg gekrönt).

Bauch-Beine-Po
Wir arbeiten und arbeiten. Beständig in Hocke und im Knien, auf dem Boden und dann wieder hoch. Wir beugen uns beständig zum Pferd herunter, weil wir Hufe kratzen, Bandagen und Gamaschen anlegen, oder etwas an den Beinen überprüfen. Außerdem fallen uns ständig Sachen hin, die wir aufheben müssen. Alles ist irgendwie unten, was wir immer brauchen. Eimer füllen, Futter machen, wir haben das nicht hübsch auf nem Tisch stehen, sondern machen wahrscheinlich am Tag mehr Kniebeuge als ein Fitnessstudiofreak, denn die goldene Regel am Pferd heißt: Immer nur hinhocken, nie hinsetzen.

Alles
Und dann gibt es noch alles. Beim Reiten. Reiten trainiert so ziemlich alles. Gleichgewicht, Muskeln, Herz, Lunge (wie lange Reiter die Luft anhalten können ist faszinierend), Gehirn, Koordination, etc. Wir sind schon warmgemacht, von allem, was davor gewesen ist (denn die Übungen kommen ja noch auf unser Reitpensum drauf). Reiten macht einen guten Rücken. Reiten macht schöne Beine. Reiten macht eine gute Körperhaltung. Und seinen Personal Trainer hat man dabei auch gleich am Start, wenn man Reitunterricht nimmt.

(mehr von Nika auf Facebook: @Arschlochpferd oder im Buchhandel)

© by TFR Colored Ranch Horses. Alle Rechte vorbehalten. Das Vervielfältigen oder Kopieren ohne schriftliche Genehmigung von TFR Colored Ranch Horses ist untersagt. Die Verwendung der Fotos ist sowohl für den privaten Gebrauch als auch für kommerzielle Zwecke verboten! - Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt und dient lediglich zu Informationszwecken ohne Rechtsverbindlichkeit. Die auf dieser Website verwendeten eingetragenen Marken und Logos sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber! - Heute 339 / Gestern 488 / Woche 3922 / Monat 14561 / Insgesamt 3465395

Save
Cookies user prefences
We use cookies to ensure you to get the best experience on our website. If you decline the use of cookies, this website may not function as expected.
Accept all
Decline all
Mandatory Cookies only!
We use only mandatory cookies, no tracking or social media cookies are used ##### Wir verwenden nur die notwendigen Cookies, keine Tracking oder Social Media Cookies!
cookieconsent_status
Visitor time - This cookie merely records whether you have already read the notice on the use of cookies on our website. Lifespan: 365 days ##### Dieses Cookie speichert lediglich, ob Sie den Hinweis zur Verwendung von Cookies auf unserer Webseite bereits gelesen haben. Lebensdauer: 365 Tage
Accept
Decline
session_cookie
The session cookie is required for authentication, feature tracking, and other required features to fully use this site. The name of the session cookie is generated randomly. Lifespan: Session ##### Der Sitzungscookie ist fuer die Authentifizierung, Praeferenzverfolgung und andere erforderliche Funktionen erforderlich, um diese Website vollstaendig nutzen zu koennen. Der Name des Session-Cookies wird zufaellig generiert. Lebensdauer: Session
Accept
Decline